Ausbildung und Beruf

  • 1985-1989: Studium der Landespflege an der FH Nürtingen (Dipl-Ing (FH) Landespflege)
  • 1990-1998: Studium der Geoökologie an der Universität Karlsruhe (Diplom-Geoökologin)
  • 1989–2001: Tätigkeit als Landschaftsplanerin und Geoökologin in verschiedenen Planungsbüros, in selbstständiger Tätigkeit und beim BUND.
  • 2001: Zusatzausbildung als Softwareentwicklerin bei Siemens SBS
  • 2001–2016: Tätigkeit bei INIT GmbH in Karlsruhe, zuletzt als Projektmanagerin für Leitsysteme im öffentlichen Nahverkehr
  • seit April 2016: Abgeordnete im Landtag von Baden-Württemberg
    Vorsitzende des Arbeitskreises Umwelt, Klima und Naturschutz
    Kommunalpolitische Sprecherin der Fraktion