Danke an Alexander Geiger für langjähriges Engagement

GRÜNEN-Stadtrat Alexander Geiger tritt zum 1. Februar eine Stelle im Stadtplanungsamt an und legt aus diesem Grund sein Stadtratsmandat zum 31. Januar 2016 nieder. Die GRÜNE Gemeinderatsfraktion bedauert sein Ausscheiden und würdigt seinen großen Einsatz für GRÜNE Kommunalpolitik in Karlsruhe.

„Alexander Geiger hat sich im Laufe seiner sechsjährigen Gemeinderatstätigkeit sehr engagiert in die verschiedensten Fachbereiche eingearbeitet und Initiative ergriffen – angefangen von der Energiepolitik über die Themen Gesundheit und Stadtplanung bis hin zur Schulpolitik“, so Fraktionsvorsitzende Bettina Lisbach.“ Als sehr zuverlässiger und sachkompetenter Stadtrat wird Alexander Geiger uns ebenso fehlen wie als beliebter Kollege. Gleichzeitig freuen wir uns, dass er seine vielfältigen Kompetenzen nun im Stadtplanungsamt einbringen kann.“

Als neues Mitglied begrüßen die GRÜNEN StadträtInnen den pensionierten Chemiker und Gewässerkundler Istvan Pinter in ihren Reihen. Pinter will sich vor allem in den Politikfeldern Umwelt, Soziales und Energie engagieren.
„Wir alle kennen und schätzen Istvan Pinter als langjähriges GRÜNES Vorstandsmitglied. Umso mehr freuen wir uns, dass er nun bereit ist, auch in der Gemeinderatsfraktion aktiv mitzuwirken.“

Verwandte Artikel